Marken

Keine Marke

Entwurmungsmittel für Katzen

Schützen Sie Ihr Tier und beugen Sie Parasitenbefall vor

Jeden Tag lauern mehrere Gefahren in Ihren Haustieren und unter ihnen finden Sie winzige Parasiten, die ihrer Gesundheit schaden können. Diese erscheinen als Würmer, die den Körper Ihrer Tiere befallen und sie krank machen. Oft sind es diese Schädlinge, die für ihre Darmbeschwerden verantwortlich sind, deren Symptome chronischer Durchfall und Verstopfung sind. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Ihre Tiere vor diesen Belästigungen zu schützen. Dazu ist es unabdingbar, eine regelmäßige Entwurmung Ihres Tieres durchzuführen. Dieses medizinische Verfahren besteht darin, Ihrer Katze regelmäßig ein Entwurmungsmittel zu verabreichen, um sie beispielsweise von ihren Würmern zu befreien oder sogar ein Wiederauftreten dieser Parasiten zu verhindern.

Wie entwurmen Sie Ihre Katze richtig?

Bei der Entwurmung ist es wichtig, die für Ihr Tier am besten geeignete Lösung zu finden und die richtige Art der Verabreichung des betreffenden Produkts zu berücksichtigen. An welche Art von Anthelminthikum sollten Sie sich wenden? Wie oft sollte man den Katzenwurm jedes Jahr verabreichen? In wie vielen Tagen müssen Sie es verarbeiten? Es gibt mehrere Fragen, die Sie sich stellen müssen, um sich besser um Ihr Haustier zu kümmern. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen immer, sich vorher von einem Tierarzt beraten zu lassen. Nur ein Tiermediziner kann Ihnen Informationen über die Art des Entwurmungsmittels geben, das Sie für Katzen adoptieren können. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich an Alain de Peretti zu wenden, einen erfahrenen Tierarzt, der Produkte von Labo Demeter entwickelt. Besuchen Sie unseren Online-Shop, um alle unsere Angebote zu entdecken!

Filtern nach
1 - 1 von 1 Artikel(n)

Menu

Settings

Create a free account to use wishlists.

Sign in