Vetosil

Für Hunde und Katzen

Adjuvans bei Arthrose, Gelenkschmerzen, Altersproblemen, Frakturen und dem Wachstum großer Rassen, vorteilhaft für die Arterien und die Haut.

Die Stärke von reinem organischem Silizium, der konzentriertesten Lösung auf dem Markt (7 pro 1000) für eine bessere Effizienz.

Dosierung: 1 Teelöffel für 20 kg pro Tag

Behandlungsdauer: 1 Monat

500 ml Flasche: 25,00 €

Made in France
 Customer ratings and reviews
Nobody has posted a review yet
in this language
145 Artikel available
Price : 25,00 €
inkl. MwSt.
Quantity :
Méthodes de payement
15 % de réduction pour votre 1ère commande avec le code LABO15
Beschreibung



Vetosil



Organische Siliziumbehandlung bei Arthrose und Gelenkschmerzen bei Katzen und Hunden



Arthrose und Gelenkschmerzen treten besonders bei Katzen und Hunden auf. Was sind die Symptome ? Und vor allem, wie behandelt man sie? Hier sind einige Antworten.



Arthrose bei Katzen und Hunden



Gelenkschmerzen bei Katzen und Hunden werden durch eine Degeneration des Knorpels im Gelenk verursacht. In einigen Fällen führt eine abnormale Produktion von Knochengewebe auch zu Entzündungen und damit zu Gelenkschmerzen.

Arthrose betrifft in der Regel Katzen oder Hunde im Alter aufgrund von Gelenkverschleiß. Bestimmte Rassen sind jedoch anfälliger dafür, ebenso wie bestimmte Krankheiten (insbesondere Hüftdysplasie).

So können alle Katzen oder Hunde, ob jung oder alt, dieses Leiden erfahren.



Arthrose bei Katzen



Bei Katzen können Gelenkschmerzen aus einer Vielzahl von Gründen auftreten: Katzenwachstum, Knochenbrüche und natürlich Arthrose. Dies ist durch eine Verschlechterung der Gelenke der Katze gekennzeichnet. Dann treten Schmerzen in den Hüften, Ellbogen und Knien auf.

Diese Schmerzen sind jedoch bei Katzen schwer zu diagnostizieren, die zusätzlich zur Schmerzresistenz wenig Empfindung zeigen.

Es gibt jedoch mehrere Hinweise, die Sie auf den richtigen Weg bringen können. Erstens eine Verhaltensänderung Ihres Tieres, das immer weniger aktiv wird. Dann kann seine Positionierung auch auf das Vorhandensein von Schmerzen hinweisen. Dies liegt daran, dass Ihre Katze, wenn sie an Arthrose leidet, sich weniger auf ihre schmerzenden Gliedmaßen verlässt. Und natürlich, wenn Sie feststellen, dass er hinkt oder seine Beweglichkeit verliert, werden seine Gelenke wahrscheinlich schmerzen. 



Arthrose bei Hunden



Etwa 20 % der Hunde sind von Arthrose betroffen. Und diese Gelenkschmerzen betreffen alle Hunde, unabhängig von ihrem Alter. Einige Rassen reagieren jedoch empfindlicher darauf. Dies ist insbesondere beim Deutschen Schäferhund, Rottweiler oder Labrador der Fall. Darüber hinaus fördert das Wachstum von Hunden auch die Entstehung von Gelenkschmerzen.

Wie bei der Katze wird die Diagnose schwer zu stellen sein. Trotzdem sind Eckzähne viel ausdrucksstärker. Wenn Sie also Verhaltensänderungen bemerken, können Gelenkschmerzen schuld sein. Zum Beispiel, wenn : 

  • er läuft weniger als vorher
  • er spielt weniger als vorher
  • er hat Probleme beim Treppensteigen 



Vorbeugung und Pflege von Gelenkschmerzen bei Katzen und Hunden



Verhütung



Um Gelenkschmerzen bei Hunden oder Katzen vorzubeugen, versorgen Sie sie regelmäßig mit Chondroitin und Glucosamin.

Denn sie halten das Gelenksystem Ihres Tieres gesund, damit es auch im hohen Alter fit bleibt. 



Behandlungen zur Behandlung von Gelenkschmerzen



Wenn Ihr Haustier bereits an Arthrose leidet, ist eine vollständige Genesung schwierig. Es gibt jedoch einige Lösungen, die die Schmerzen lindern können. Dies ist insbesondere bei Nahrungsergänzungsmitteln der Fall.

Darüber hinaus gibt es mehrere Alternativen, um Ihr Haustier aktiv zu halten :

  • Hydrotherapie : Dank des Wassers kann Ihr Haustier mehr Bewegungsfreiheit zurückgewinnen.
  • Ultraschall : Diese ermöglichen es, die Steifigkeit zu begrenzen.
  • Elektrostimulation : Hierbei wird das Tier neu bemuskelt.
  • Massagen und Dehnungen zur Entspannung der Muskulatur
  • Funktionelle Rehabilitation : Ziel ist es dann, dem Tier zu helfen, seine Mobilität wiederzuerlangen und seine Schmerzen zu lindern.



Vetosil, das Nahrungsergänzungsmittel zur Linderung von Gelenkschmerzen bei Katzen und Hunden



Vetosil ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Linderung von Gelenkschmerzen bei Hunden und Katzen. Daher wird diese Behandlung verordnet, wenn Ihr Haustier unter Altersproblemen, Frakturen, Arthrose oder schmerzhaftem Wachstum leidet. Neben der Pflege von Katzen und Hunden wirkt Vetosil auch auf Arterien und Haut.



Zusammensetzung :

  • Methylsilanol 
  • Excipient qsp 1 litre

Eigentum des organischen Siliziums :

Das Silizium ist das 2. Element der mineralischen Welt, und zahlreiche biologische Makromoleküle enthalten Siliziumatome wie die glucosaminoglycanes, die die gelenkigen Knorpel komponieren, der Kollagenstoff von der Haut oder der élastine der Arterien. Dieses sehr wichtige Strukturélément wird dennoch verkannt, während es davon ebenso viele gibt der vom Eisen im Organismus der Säugetiere und daß er in zahlreiche metabolische Vorgänge eingreift: zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten haben dennoch sein/ihr Interesse für die Gesundheit, Dokumentation und Bibliographie auf Bitte oder auf unserer Gegend internet gezeigt) Er ist nicht durch den Organismus in seinem/ihrem mineralischen Zustand praktisch vergleichbar, seine/ihre Rate verringert sich mit dem Alter und den modernen Ernährungsmethoden haben eine Verringerung vom Gehalt der Nahrungsmittel. Allein die organischen Bestandteile des Siliziums, die Silanols haben das Eigentum, gänzlich vergleichbar zu sein. Sie erlauben, zu erhalten, als ernährungsmäßige Ergänzungen sehr wichtiger Wirkungen auf den Problemen ostéoarticulaires vom Wachstum oder dem sénescence oder in Vorbeugung von dem. Sie sein Effiziente auch in äußerlichen Anwendungen für gewisse dermatoses séborrhéiques.



• Empfohlene Dosen :

1 Teelöffel pro Tag und durch 20 kg in Heilmethoden von 3 in 4 Wochen wenigstens, verdünnt in Wasser oder in der Nahrung können diese Dosen ohne Nachteil verdoppelt in Anfang von Behandlung in Fall von wichtigem Mangel sein. Unser Silizium präsentiert einen herben Geschmack wegen seiner/ihrer Konzentration (der Wichtigsten des Marktes), die nach Verdünnung sein/ihr Wasservolumen oder Ergänzung ein bißchen Zuckers in 5 Mal verschwindet. In äußerlichem Gebrauch: rein in Lotion, Zusammenstößen oder Kompressen In Unterhaltung und Vorbeugung : zwei Mal pro Woche das ganze Jahr oder in Heilmethoden von 45 Tagen zwei Mal pro Jahr



Bewahrung :

Im Zufluchtsort vom Licht und dem Frost, keine Löffel in Metall anzuwenden.



VORSTELLUNG :

Fläschchen von 500 ml, die Behandlung von einem Tier von 20 kg während 100 Tage erlaubend,

Artikeldetails
Related products
Nicht auf Lager
16,00 €
Pour Chien et ChatFür Hund und Katze Natürliches Entwurmungsmittel, phytotherapeutisches Ergänzungsfuttermittel zur Bekämpfung von Darmwürmern und Parasiten bei Hunden und Katzen, Spulwürmern, Hakenwürmern,...
 Reviews
Nous vous informons que nous pouvons à tout moment modérer cet avis.
Nous vous informons que nous pouvons à tout moment modifier cet avis.
All the reviews on this page are ordered by date.

Be the first to write your review !

Menu

Settings

Create a free account to use wishlists.

Sign in